Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Tauchsystem TAE
Tauchsystem TAE

Tauchsystem TAE ALEXANDER ENGEL KG - engel modellbau -/U-Boot Technik/Tauchsysteme/Tauchsystem TAEArtikelALEXANDER ENGEL KG - engel modellbau -/U-Boot Technik/Tauchsysteme/Tauchsystem TAEArtikel


Tauchsysteme vom Typ TAE sind mit zwei Kolbentanks und der Schalteinheit TAE2 mit auto. Endlagenabschaltung, Trimmungsautomatik und zusätzlichem Fail-Safe (Senderausfallkontrolle) ausgestattet. Im Lieferumgang sind alle Anschlusselemente, wie Schläuche, Außenbordanschlüsse und Kabel sowie der Druckschalter enthalten.

Die TAE2 wartet mit einer perfektionierten Schaltungscharakteristik auf, die alle vermeidbaren Ausfallrisiken abdeckt. Jeder der beiden Kolbentanks ist einzeln über eine selbstrückstellende Polymer-Sicherung gegen Überlastung geschützt.

Selbst bei Ausfall der Empfängerstromversorgung (Akku bzw. BEC) bleibt die TAE2 einsatzfähig und stellt die Kolbentanks automatisch auf Lenzen, so dass das Modell wieder sicher auftaucht.

Darüber hinaus bietet die TAE2 drei weitere Sicherheitsfunktionen, wie Senderausfallkontrolle, Spannungswächter für Hauptakku und automatische Begrenzung der Betriebstauchtiefe durch mitgelieferten Druckschalter. Bei Abbruch des Sendersignals (z. B. durch zu große Tauchtiefe) sowie bei Unterschreiten der Mindestakkuspannung schaltet der Baustein ebenfalls automatisch auf Lenzen. Die Schwellenspannung, ab der bei zu niedriger Hauptakkuspannung automatisch gelenzt wird, ist über ein Potentiometer auf der Platine einstellbar (Werkseinstellung ca. 4V für 6V-Betrieb bzw. 9V für 12V-Betrieb). Der jeweilige Schalt- sowie Betriebszustand wird durch verschieden farbige LEDs angezeigt.
Die TAE2 ist 100% kompatibel zum Vorgängermodell TAE.

Merkmale
• Steuerung für 2 Kolbentanks
• 4-fache Ausfallkontrolle (Failsafe)
• äußerst funktionssicher
• selbstrückstellender Überlastschutz
• einfache Handhabung
• Unterspannungswert einstellbar
• 100% kompatibel zur Vorgängerversion TAE
• komplett mit Druckschalter
• Statische Tiefenregelung nachrüstbar

Darüberhinaus bietet die TAE2 die Möglichkeit der Nachrüstung einer statischen Tiefenregelung (Art.-Nr. 1585-TAES-B). Hierfür ist die Schalteinheit bereits werkseitig mit den erforderlichen Anschlüssen vorbereitet.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten