Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
AKULA

AKULA ALEXANDER ENGEL KG - engel modellbau -/U-Bootmodelle/AKULAArtikelALEXANDER ENGEL KG - engel modellbau -/U-Bootmodelle/AKULAArtikel


Die russische Akula (NATO Bezeichnung) gilt als das schnellste Jagdunterseeboot der Welt und ist das wohl fortschrittlichste U-Boot, das die russische Flotte je zur Verfügung hatte. Dieser Typ bildet heute das östliche Gegenstück zur amerikanischen Los Angeles Klasse. Ein Druckwasserreaktor mit 40.000 PS Leistung bringt die Akula auf eine Spitzengeschwindigkeit von 35 Knoten im getauchten Zustand. Laut offiziellen Angaben beträgt die max. Tauchtiefe 520 m.
Das typische Merkmal dieser Klasse ist das auf dem oberen Seitenruderträger angebrachte, tropfenförmige Schleppsonar. Die Akula besitzt insgesamt 8 Bugtorpedorohre (6x 533 mm und 2x 650 mm). Aus ihnen können sowohl Anti-Schiffs- als auch Anti-U-Boot Torpedos abgefeuert bzw. Minen ausgelegt werden.

Wie das Original ist auch das Modell ein sehr schnelles U-Boot. Der Antrieb sorgt für ausreichend Schub, so dass eine beachtliche Geschwindigkeit von ca. 10 km/h erreicht werden kann. Der Hauptakku besteht aus 5 NiMH-Zellen (Typ D, nicht im Lieferumfang).

Der detaillierte Rumpf aus GfK zeichnet sich durch zahlreiche, sehr gut sichtbare Gravuren aus, welche zudem die Ausarbeitung aller für den Betrieb notwendigen Flutschlitze und Öffnungen erleichtern.

Der Rumpfbausatz besteht aus Ober- und Unterschiff, Zwischendeck und Endschott. Das Zwischendeck bildet den Druckkörper, in dem alle Einbauten, wie Tauchsystem, Antrieb, Akkus und R/C-Anlage Platz finden.

Im Zwischendeck befinden sich zwei Öffnungen, um auf alle Einbauteile zugreifen zu können. Zum Verschluss dieser Öffnungen dient je ein 3 mm starker Aluminium-Deckel, der mit einer Gummi-Rundschnur abgedichtet wird. Um eine Beschädigung der Gummischnur zu vermeiden, liegen zwei CNC-gefräste Anschlagplatten bei.

Die Ruder, Ruderträger und das Schleppsonar sind fertig aus Resin gegossen. Alle Bohrungen in den Rudern sind bereits vorhanden.

Optional sind für die AKULA zwei Zusatzfunktionen lieferbar.
Zum einen die Turmmechanik (Art.-Nr. 1593-1), mit der die Ausfahrgeräte im Turm ein- und ausgefahren werden können.
Die zweite Option ist eine Mechanik zum Ein-/Ausfahren der vorderen Tiefenruder (Art.-Nr. 1593-2). Die Antriebseinheit dieser Mechanik ist bereits vorgefertigt. Die dazugehörende Elektrik verhindert das Einklappen der Ruder, sofern diese nicht in Neutralstellung stehen.
Beide Nachrüstsätze enthalten die Mechanik, den Motor und die hierfür notwendige Elektrik.

Der Bausatz enthält zudem die fertig montierte Antriebseinheit, bestehend aus Motor mit kugelgelagertem Getriebe, einschl. Antriebswelle, Dichtung und Kupplung und einer 7-Blatt Sichelschraube aus Messing.

Wie bei allen Engel U-Boot Modellen ist auch der Bausatz der AKULA komplett mit allen zum Aufbau des Modells erforderlichen Teilen, wie R/C-Anlenkungen, Schrauben- und Befestigungsmaterial sowie Ballastgewicht (Bleischrot) ausgestattet.

Die ausführliche Bauanleitung mit Detailzeichnungen und die beiden gut detaillierten Baupläne ermöglichen eine zügige Fertigstellung des Modells für den geübten Modellbauer.

Zur Grundausstattung des Bausatzes gehört zudem das komplette, tausendfach bewährteTauchsystem Preisenhammer, bestehend aus zwei Kolbentanks mit jeweilis 500 ml Volumen, sowie anschlussfertiger Schalteinheit und Druckschalter.

Technische Daten:
Maßstab 1:90
Länge 1225 mm
Breite 150 mm
Wasserverdrängung aufgetaucht 10,5 kg, getaucht 11,5 kg
Geschwindigkeit ca. 10 km/h (getaucht)
Akku 5 Zellen (NiMH 8Ah, Typ D ø33x60mm)

Der Komplettbausatz ist mit Tauchsystemen TAE sowie Tmax lieferbar.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten