Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

ROBUST Regler 7,2-18V

Ziel der Entwicklung dieses Fahrtenreglers war es, einen praxistauglichen, einfach zu bedienenden Bausteinen zu schaffen, der sich in vorbildgetreuen Ubooten und Schiffen einsetzen läßt.

Robust bedeutet dabei, daß sie auch auf die Grobheiten des alltäglichen Lebens wie Kurzschluß oder blockierten Motor gelassen reagieren, statt abzurauchen. Das ist durch Verwendung moderner Leistungshalbleiter weitgehend gelungen. Die bewirken eine sichere Strombegrenzung und einen Überhitzungsschutz.

Daher kann man diesen Regler auch tatsächlich mit dem angegebenen Dauerstrom (also 9A) betreiben, ohne Angst haben zu müssen. Im schlimmsten Fall - also Überlastung - bleibt der Motor stehen bis die Endstufe wieder etwas abgekühlt ist. Der einzige Fehler, der nachwievor eine Reparatur erfordert ist ein Verpolen des Akku. Allerdings beschränkt sich diese "Reparatur" auf das einlöten einer neuen Platinensicherung. Der Elektronik passiert nichts.

Die Steuerung übernimmt ein Mikroprozessor. Damit sind Störfilterung, Senderausfallerkennung und variable Taktfrequenz selbstverständlich. Nullpunkt und Vollgas sind fest programmiert und entsprechen dem Knüppelweg ohne Trimmung eines Futaba oder MPX-uni Senders. Gerade beim Betrieb mehrer Fahrtregler ist damit perfekter Gleichlauf garantiert.

Abmessungen: 14 x 27 x 50 mm
Gewicht: 14,6 g
Betriebsspannung: 7,2 - 18 V
Nennstrom: 9 A , Strombegrenzung bei 40A

( Brückenendstufe mit 0,038 Ohm)

Ausgangssignal: variable Taktfrequenz
(Sigma-Delta-Modulation)
max.900Hz
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten