Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

TYPHOON TK-208 MasterScale- TAE SET

Zoom

2.436,05 €

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 8 - 12 Tage Gewicht: 32 kg

Das TYPHOON SET beinhaltet folgendes:

• Unterschiff, Oberschiff und Turm aus GfK sowie Druckkörper mit Flachstahl verstärkt für erhöhte Festigkeit
• Fertigteile wie Ruder, Ruderträger, Finnen und Kortdüsen
• CNC-gefräster Technikträger
• CNC-gefräste Anbauteile
• Tiefenruder-Einfahr-Mechanik vorne inkl. Elektro-Antrieb mit elektronischer Steuerung RMR
• Kugelgelagertes Getriebe mit 2 Elektromotoren am Antrieb
• Sämtliches Baumaterial, wie Deckel, Platten, Stangen etc.
• Sämtliche Kleinteile, wie Durchführungen, Wellen, Dichtungen, Schläuche, Propeller, Schrauben, Anschlussteile
• Tauchsystem bestehend aus zwei Kolbentanks Typ EA825-H (mit Hallsensoren) und der neuen Schalteinheit TAE3, mit der die beiden Kolbentanks proportional sowie (wahlweise) individuell angesteuert werden können. Die Kolbentanks sind bereits mit den erforderlichen Hallsensoren und Magneten ausgestattet.

+
Turmmechanik mit ein-/ausfahrbaren Periskopen und Antennen
+
Querstrahlruder mit Elektromotor
+
Duale Lageregelung DLx2
Lageregler DC1
+
2 ROOKIE 25 elektronische Fahrtenregler
1 Relais Umpolmodul (für Querstrahlruder)
+
3 Digital Servos mit Kugellager und Metallgetriebe
+
Magnetischer Betriebsschalter 6V/16A (für Hauptakku)
Schaltmodul Rx 2A (für Empfängerakku)
• Neodym Magnet
+
Bootsständer aus Plexiglas® und Edelstahl.

+++ NEUE Ausführung mit Schalteinheit TAE3 und HALL-Sensoren +++

Die Schalteinheit TAE3 bietet erweiterte Funktionsvielfalt und Sicherheit.
Bei dieser Bausatzausführung ist die TAE3 bereits zur proportionalen Kolbentanksteuerung mit Hallsensoren ausgerüstet.

Beide Kolbentanks sind werkseitig mit Neodym-Magneten auf den Hauptzahnredern sowie einem Hallsensor bestückt.
Das Füllvolumen der Tanks lässt sich damit sehr feinfühlig proportional regeln.

Hauptmerkmale
• Steuerung für 2 Kolbentanks mit HALL-Sensoren
• Kolbentanks einzeln oder paarweise ansteuerbar
• 4-fache Ausfallkontrolle (Failsafe)
• äußerst funktionssicher
• selbstrückstellender Überlastschutz
• Inklusive Druckschalter
• Statische Tiefenregelung TAES nachrüstbar

Mit der TAE3 lassen sich Kolbentanks als Pärchen als auch einzeln (über 2 R/C-Kanäle) ansteuern. Zum Anschluss an den Empfänger wird bei dieser "nackten" Ausführung der TAE3 (ohne Zubehör) zusätzlich noch Anschlusskabel (Patchkabel) Nr. 9118 benötigt; die Ansteuerung über zwei R/C-Kanäle erfordert dann auch zwei dieser Kabel.

Die TAE3 wartet mit einer perfektionierten Schaltungscharakteristik auf, die alle vermeidbaren Ausfallrisiken abdeckt.
Jeder der beiden Kolbentanks ist einzeln über eine automatisch rückstellende Polymer-Sicherung gegen Überlastung geschützt.
Selbst bei Ausfall der Empfängerstromversorgung (Akku bzw. BEC) bleibt die TAE3 einsatzfähig und stellt den Kolbentank automatisch auf Lenzen, so dass das Modell wieder sicher auftaucht.

Darüber hinaus bietet die TAE3 drei weitere Sicherheitsfunktionen, wie Ausfallkontrolle für Sender und Empfänger, Spannungswächter für Hauptakku und automatische Begrenzung der Betriebstauchtiefe durch beiliegenden Druckschalter.
Bei Abbruch des Sendersignals (z. B. durch zu große Tauchtiefe) oder Ausfall des Empfängers sowie bei Unterschreiten der Mindestakkuspannung schaltet der Baustein ebenfalls automatisch auf Lenzen.
Die Schwellenspannung, ab der bei zu niedriger Hauptakkuspannung automatisch gelenzt wird, ist über ein Potentiometer auf der Platine einstellbar (Werkseinstellung ca. 4V für 6V-Betrieb bzw. 9V für 12V-Betrieb). Der jeweilige Schalt- sowie Betriebszustand wird durch verschieden farbige LEDs angezeigt.

Der Leistungs-Stromkreis 6 bis 12 Volt ist vom Steuer-Stromkreis 4,8 V bis 8 V getrennt. Dadurch werden Störungen durch Spannungsschwankungen im Leistungs-Stromkreis vermieden.

Optional kann die TAE3 durch den Zusatz-Baustein TAES mit einer statischen Tiefenregelung aufgerüstet werden, die das Modell ohne Fahrt automatisch in einer voreingestellten Tiefe einpendelt.
Die TAES empfiehlt sich allerdings nur für die mit Hallsensoren ausgestattete Variante der TAE3.
Bei Verwendung von Kolbentanks ohne Hallsensoren wird ansonsten kein befriedigendes Regelverhalten erreicht.
Der Zusatzbaustein TAES wird durch ein 4-poliges Anschlusskabel mit der TAE3 verbunden, so dass der nachträgliche Einbau dieses Zusatzbausteines problemlos vorgenommen werden kann. Hierfür ist dann lediglich ein weiterer Außenbordanschluss (für den Drucksensor) erforderlich.
Der Zusatz-Baustein TAES mit ca. 25 cm langem Anschlusskabel kann separat unter Art.-Nr. 1585-TAES bestellt werden.

Maßstab 1:100
Länge 1720 mm
Geschwindigkeit (Vmax) 5 km/h
Fahrtzeit 2 h
R/C-Anlage ab 8-Kanal
Wasserverdrängung 21/22,6 kg
Akku Pb 6 V, 12 Ah
Motor 2x brushed 540

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten